weather-image
×

Wirtschaft, Kreisfusion, Bahnausbau – die zentralen Themen der Podiumsdiskussion in Hameln

Steinbrück und Rösler spielen kaum eine Rolle

Hameln/Rinteln (fh). An bestimmten Namen kommt in diesem Landtagswahlkampf kaum eine Diskussion vorbei: Peer Steinbrück ist so einer, Philipp Rösler ein anderer. Auch bei der Podiumsdiskussion von Schaumburger Zeitung/Dewezet und Radio Aktiv in der Sumpfblume fielen sie. Für die lebhafteste Diskussion mit und unter den sechs Direktkandidaten des Wahlkreises Hameln/Hessisch Oldendorf/Rinteln sorgten jedoch Themen, die nicht in Berlin spielen, sondern vor der Haustür im Weserbergland. Hier die zentralen Fragen und Antworten des Abends:

veröffentlicht am 16.01.2013 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 20:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt