weather-image
24°

Neudorff plant mit einem Pyrolyse-Reaktor die Herstellung von Biokohle zur Bodenverbesserung

Statt teurer Entsorgung ein neuer Rohstoff

Emmerthal. „Wir wollen spätestens bis zum Jahr 2020 als Spitzenreiter in einem schwierigen Umfeld CO2-neutral produzieren.“ Das kündigte Neudorff-Chef Hans-Martin Lohmann in Düsseldorf an, als sein Unternehmen den renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis erhielt. Erst 2020? So, wie der Pflanzenschutzmittelhersteller für natürliches Gärtnern plant, könnte das Ziel schon deutlich früher erreicht sein. Denn Neudorff wird wohl in diesem Monat bereits in die konkrete Antragsstellung für einen Pyrolyse-Reaktor gehen, der im Herbst die Produktion von Biokohle aufnehmen soll, wie Johannes Albers, der Nachhaltigkeitsbeauftragte des Unternehmens erläuterte.

veröffentlicht am 05.01.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 16:41 Uhr

270_008_7629308_DSCF3710.jpg

Autor:

Wolfhard F. Truchseß


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?