weather-image
32°
×

Ab Montag wird erneuert

Startschuss für die neue Löwenbrücke

HAMELN. Sie ist alt und brüchig und viel Platz für Begegnungen gibt es auch nicht. Die Löwenbrücke hat ihre besten Tage hinter sich, deshalb lässt die Stadt ab kommenden Montag, 27. März, die Brücke erneuern. Ende Mai soll sie wieder für den Fuß- und Radverkehr freigegeben werden.

veröffentlicht am 23.03.2017 um 17:55 Uhr

Die 1983 eingeweihte Brücke wird komplett erneuert. Die neue Löwenbrücke wird etwas breiter als bisher werden, damit sich Fahrradfahrer begegnen können. Zukünftig wird die Brücke ebenfalls behindertengerecht sein. Deshalb wird die neue Löwenbrücke mit neuen, flacheren Rampen versehen. War die alte Brücke noch aus Stahl und Holz konstruiert, so wird die neue aus modernem Aluminium, welches wesentlich leichter und widerstandsfähiger ist. Die Bauarbeiten werden von einer Fachfirma ausgeführt und kosten rund 280 000 Euro. Für Radfahrer wird ab Montag eine Umleitung eingerichtet: Sie beginnt ab dem Ruderverein Weser, folgt dem Flutdamm bis zur Werftstraße, dann geht es weiter über die Kuhbrückenstraße und Wallbaumstraße bis zum Weserradweg. Wenn die Witterung es zulässt kann die neue Brücke am 19. Mai freigegeben werden.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige