weather-image
23°

Lions Club lädt am 18. August zum Wettbewerb an die Weser ein / Vorverkauf läuft

Start frei für das nächste Rattenrennen

HAMELN. Die Erfolge der im Sommer 2017 und 2018 gestarteten Hamelner Rattenrennen waren für die Organisatoren überwältigend. 3000 Menschen kamen zu dem Event. Am Sonntag, 18. August, um 11 Uhr soll es wieder losgehen. Die ersten Rennratten aus der Produktionsstätte in Bayern sind schon eingetroffen.

veröffentlicht am 11.06.2019 um 13:50 Uhr
aktualisiert am 11.06.2019 um 19:00 Uhr

Die schwimmenden Ratten werden von der Werderbrücke in die Weser (kl. Bild) befördert. Foto: archiv
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der unerwartet hohe Ertrag aus Werbeeinnahmen und Sponsoring sowie Rattenverkauf in Höhe von rund 15 000 Euro konnte von dem ausrichtenden Lions Club Hameln Weserbergland an die Jugendorganisationen der Hamelner Vereine ausgeschüttet werden.

„Die Freude und Begeisterung der fast 3000 Teilnehmer auf dem Werder, darunter etwa 1000 Kinder, war einmalig“, sagt die Präsidentin des Lions Clubs, Dr. Dr. Julia Graß-Neeb, „daher ist es für unseren Club fast schon eine Verpflichtung, auch in diesem Jahr eine Fortsetzung zu starten.“

Am Sonntag, 18. August, um 11 Uhr, soll es wieder losgehen. Die ersten Rennratten aus der Produktionsstätte in Bayern sind schon eingetroffen und werden von vielen Helfern mit Startnummern versehen und eingetütet. Der Verkauf läuft bereits an den bekannten Verkaufsstellen – in der Dewezet-Geschäftsstelle an der Osterstraße, an der Kundeninfo der Hamelner Stadtgalerie, in der Tourist-Info am Bürgergarten, beim Energietreff der Stadtwerke Hameln an der Hafenstraße und im Familie im Zentrum (FIZ) an der Osterstraße.

Foto: archiv

Auch die Rennratten aus den Vorjahren sind erneut startberechtigt, teilen die Veranstalter mit. Die Eigentümer müssten lediglich eine neue Startnummer erwerben und diese auf den Bauch ihrer Ratte kleben. Die Verkaufstermine und -orte für die neuen Startnummern sind im Internet unter http://www.rattenrennen-hameln.de abrufbar.

Auch in diesem Jahr kommt wieder die Schlauchsperre zum Einsatz, die einen exakten Zieleinlauf ermöglicht. Um keine Rennratte zu verlieren, wird die Absperrung der Rennstrecke auf der Weser vom DLRG, vom Motorbootclub Hameln, Kanuclub Hameln und von der Firma Fisch-Meyer überwacht.

„Wir rechnen auch diesmal mit einer hohen Beteiligung und sind mit zahlreichen Imbissständen, Spieleaktivitäten für Kinder, der Bühne und einer großen Videowand auf dem Werder bestens gerüstet“, sagt Jürgen Giesecke-Michelmann, der auch in diesem Jahr die Organisation der Veranstaltung leitet.


Alle Informationen sind ab sofort im Internet unter http://www.rattenrennen-hameln.de abrufbar, auch gibt es eine entsprechende App.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?