weather-image
23°

Starker Wettbewerb für den Handel

HAMELN. In Holger Wellners Brust schlagen zwei, wenn nicht sogar drei Herzen, wenn es um die Stadt-Galerie geht. Zum einen ist er der Sprecher des Einzelhandelsverbandes und führt selbst das Modehaus Wellner, zum anderen betreibt er drei Läden in der Stadt-Galerie, um sich „lieber selbst den Wettbewerb zu machen“, den ihm sonst andere Betreiber bescheren würden.

veröffentlicht am 27.09.2018 um 18:17 Uhr
aktualisiert am 27.09.2018 um 19:16 Uhr

270_0008_8190586_hm_Holger_Wellner_2809

„Als Wellner profitieren wir nicht davon“, sagt der Geschäftsführer über die Präsenz der Stadt-Galerie in unmittelbarer Nachbarschaft zu seinem Stammhaus. Mehr noch: „Für uns wär’s besser, wenn die Galerie nicht da wäre.“ Der Wettbewerb ist stark, gerade im Bereich Bekleidung. Innendrin mischt Wellner aber mit Tommy Hilfiger, Marc‘o Polo und Street One mit.

Wellner war von Beginn an Befürworter der Stadtgalerie und ist es auch heute noch. Zwar verschärfe sie aus Sicht des Handels den Wettbewerb, aber aus Kunden- und Touristensicht sei die Öffnung positiv zu bewerten. Hinsichtlich der Auswirkungen auf die Geschäfte in der Altstadt, ist Wellner überzeugt, dass die Galerie als Katalysator funktioniere – einen Wandel hätte es auch ohne sie gegeben, vielleicht nur nicht so schnell. Unterm Strich, so Wellners Fazit nach zehn Jahren: Die Stadt-Galerie „hat Hameln gestärkt“. b



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?