weather-image
×

2,24 Millionen Euro Überschuss im vergangenen Jahr

Stadtwerke steigern Gewinn

veröffentlicht am 14.07.2014 um 17:57 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (fh). Das Jahr 2013 ist für Stadtwerke Hameln positiv verlaufen - eines, „in dem wir unsere Ziele erreicht haben“, bestätigt Stadtwerke-Chefin Susanne Treptow. Dabei spricht sie jedoch weniger von der Aufsehen erregenden Neugründung der Stadtwerke Minden oder dem anhaltenden Ringen um eine Übernahme ehemaliger e.on-Stromnetze. „Elementar wichtig“ sei der Zuschlag der Stadt Hameln für das Strom- und Gasnetz im Stadtgebiet zum Jahresanfang gewesen. Die Verträge laufen bis Ende 2034.

In Zahlen kann sich das vergangene Geschäftsjahr der Stadtwerke Hameln (GWS) sehen lassen, wie aus dem jetzt vorgelegten Beteiligungsbericht der Stadt zu erfahren ist: Ein Jahresüberschuss von 2,24 Millionen Euro erzielten die Stadtwerke – eine erneute Steigerung des Vorjahresergebnisses (2,0 Millionen).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige