weather-image
23°

Baumaßnahmen am Stromnetz beginnen heute

Stadtwerke erneuern wichtige Schlagader

Hameln (red). Im Netzgebiet der Stadtwerke Hameln sorgen sieben 30-KV-Haupteinspeisekabel für die Einspeisung der benötigten Energie direkt vom Kraftwerk in Afferde in das Hamelner Netz. Zwei aus dem Jahre 1958 stammende Leitungen werden nun ersetzt, um weiterhin eine zuverlässige Durchleitung der benötigten Energie zu gewährleisten. Die Baumaßnahme erstreckt sich über eine Gesamtlänge von 1,2 Kilometern von der Fluthamelstraße an der Eisenbahnquerung entlang der Hamel bis zum Schalthaus der Stadtwerke in der Ohsener Straße. Von dort aus wird die Energie in das weitere Versorgungsnetz für die Hamelner Haushalte und Betriebe verteilt.

veröffentlicht am 15.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 08.11.2016 um 05:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bei den heute beginnenden Tiefbauarbeiten werden die Monteure der Stadtwerke von der Firma Schaper Rohrleitungsbau unterstützt: Um die Kabel mit möglichst wenigen Verbindungsmuffen verlegen zu können, wird ein Leitungsgraben auf einer Länge von rund 900 Metern und einer Breite von etwa 0,8 Metern mit einer Tiefe von 1,1 Metern geöffnet. Im Zuge der Baumaßnahme wird auch ein Steuerkabel zur Datenübertragung an die Netzleitstelle erneuert und ein Leerrohrsystem verlegt, sodass die Stadtwerke für eine einfache Verlegung von zusätzlichen Kabeln in der Zukunft gerüstet sind. Ein zusätzlich verlegtes 10-KV-Kabel für das Industriegebiet dient der Vorsorge, um auch hier den Kapazitätsanforderungen zu entsprechen.

Die engeren Platzverhältnisse durch die angrenzende Hamel und die im Trassenverlauf notwendige Unterquerung der Bahngleise erfordern eine spezielle Logistik und Baufahrzeuge. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich Ende September abgeschlossen sein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?