weather-image

Folgeschäden von Orkantief Friederike, Sommerhitze und Borkenkäfer jetzt weithin sichtbar

Stadtwald: „Permanent im Katastrophenmodus“

HAMELN. Nun, da der Frühling die Landschaft wieder grün gefärbt hat, sind die Waldschäden schon von Weitem sichtbar. Großflächige braune Flecken oder Streifen durchziehen das riesige Dach des Stadtwaldes. Sie sind das augenfällige Resultat einer, wenn man so will, Verkettung unglücklicher Umstände.

veröffentlicht am 16.06.2019 um 15:53 Uhr
aktualisiert am 16.06.2019 um 16:30 Uhr

Die braunen Flecken wie hier im Klütwald sind weithin sichtbar. Foto: DANA
Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt