weather-image

25. Auflage am 18. August / Start ist an der Hochzeitshausterrasse / Kurs für Einsteiger

Stadt-Galerie-Lauf kehrt in die Altstadt zurück

Hameln (red). „Wir kehren mit dem Stadt-Galerie-Lauf endlich wieder in die Hamelner Altstadt zurück“, darauf freuen sich Philip Priebe und Manfred Scholz vom ESV Eintracht Hameln ganz besonders. Am Samstag, 18. August, ab 15 Uhr präsentieren sie den 25. Hamelner Stadt-Galerie-Lauf mit Start und Ziel an der Hochzeitshausterrasse im Herzen der Hamelner Altstadt, genau da, wo er nun mal hingehört, mit einem publikumsfreundlichen Rundkurs durch die Altstadt.

veröffentlicht am 27.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 02:41 Uhr

270_008_5600546_hm100_2706.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Allerdings noch nicht mit der gewohnten Strecke über Osterstraße, Kopmanshof und Bäckerstraße. Auch nach zweijähriger sanierungsbedingter Auslagerung auf das Werder steht im August die Bäckerstraße den Läuferrinnen und Läufern noch nicht zur Verfügung. „In bewährter Zusammenarbeit mit der Stadt und der Polizei haben wir eine gangbare Streckenalternative gefunden“, erklärt Manfred Scholz.

Die Läuferschar wird wie gewohnt an der Hochzeitshausterrasse starten, über den Pferdemarkt dann allerdings nach links in die Emmernstraße abbiegen, die Baustraße überqueren, um dann nach rechts auf die Nebenfahrbahn des Kastanienwalls abzubiegen. Geradeaus geht es dann zur Heiliggeiststraße, und am Ende schwenken die Läufer nach rechts in die Osterstraße ein, die sie als lange Gerade bis zur Hochzeitshausterrasse zurücklaufen.

„Die neue Ausweich-Strecke ist genau 1000 Meter lang, sodass die Schüler eine Runde, die Fünf-Kilometer-Läufer fünf und die Zehn-Kilometer-Läufer zehn Runden absolvieren müssen“. Der Bambini-Lauf über 500 Meter findet wie gewohnt auf der Osterstraße statt.

Neben einem interessanten Rahmenprogramm, mit Livemusik an der Strecke, ist in den 1000-Meter-Schülerlauf ein von der AOK geförderter Teamwettbewerb (mindestens fünf Teilnehmer einer Schule) integriert, bei dem „Hamelns schnellste Schule“ gesucht wird.

Auch für den Firmen- und Teamlauf, der um 17 Uhr über fünf Kilometer startet und sich immer größerer Beteiligung erfreut, sind in den nächsten Wochen noch Anmeldungen möglich.

Bei der Topveranstaltung herrscht in Hameln stets Volksfeststimmung, wenn die Läufer schwitzen und die Zuschauer in den Straßencafés und Eisdielen in der ersten Reihe sitzen und die Lokalmatadoren frenetisch anfeuern.

Ideal ist die Veranstaltung für Teilnehmer aus allen Bereichen des Ausdauersports bis hin zu den Top-Läufern aus dem norddeutschen Raum. Wie im letzten Jahr bereiten sich immer montags von 18 bis 19.30 Uhr im Weserbergland-Stadion Laufanfänger und Hobbyläufer bei der Aktion „von 0 auf 5000“ auf das gemeinsame Lauferlebnis vor. Der Einstieg in diese, von der AOK geförderten und von ESV-Trainern durchgeführten Vorbereitung, unter dem Motto „Laufen ohne schnaufen“ ist noch jederzeit möglich. Alle Informationen mit Anmeldung befinden sich auf www.Hamelner-Stadtlauf.de.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt