weather-image
22°

Seidel wechselt ins Ordnungsamt – Posten intern ausgeschrieben

Stadt sucht neuen Wirtschaftsförderer

Hameln. Die Stadt bekommt einen neuen Wirtschaftsförderer. Andreas Seidel, in dieser Funktion seit Anfang 2013 tätig, stieg zum Leiter des Ordnungsamtes auf. Der oder die neue Verantwortliche für Angelegenheiten der Wirtschaft wird nun gesucht. In der vergangenen Woche wurde die Stelle intern ausgeschrieben, heißt es aus der Hamelner Verwaltung.

veröffentlicht am 21.04.2015 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:02 Uhr

270_008_7707859_hm101_Andreas_Seidel_pr_2204.jpg
Frank Henke

Autor

Frank Henke Redaktionsleiter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Seidel ist bereits seit 1986 bei der Stadtverwaltung tätig. Vor seiner Zeit als Wirtschaftsförderer arbeitete er als Verwaltungsleiter des Theaters und des Veranstaltungsverbundes; zusätzlich hat er zeitweise kommissarisch die Leitung des Museums übernommen. In der Abteilung Ordnung und Straßenverkehr löst er nun Christine Barner ab, die wiederum fortan die Abteilung Organisation/EDV leitet.

Um die Wirtschaftsförderung kümmert sich bis zur Neubesetzung Thomas Wahmes – und wird dies als Vorgesetzter auch weiterhin tun. Wahmes leitet das von Oberbürgermeister Claudio Griese (CDU) neugeschaffene Referat „Strategische Grundsatzfragen, Wirtschaftsförderung und Öffentlichkeitsarbeit“. „Ich bin als Ansprechpartner für die Wirtschaft erreichbar“, betont Wahmes.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?