weather-image
29°

Wieder wildes Parken am Wochenende auf dem Rathausplatz / Haben Fahrer Flatterband abgeknotet?

Stadt sieht sich mit ihrem Latein am Ende

Hameln (CK). Karl Zahn aus Hameln ist sauer. Er ärgert sich darüber, dass er 30 Euro für zwei Stunden Parken bezahlen soll. Wildes Parken allerdings. Denn Zahn hatte anlässlich des Herbst- und Bauernmarktes am vergangenen Wochenende sein Auto auf dem Rathausplatz abgestellt, um in die Stadt zu gehen. Und wurde dafür seitens der Stadt verwarnt.

veröffentlicht am 03.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 17:41 Uhr

270_008_4395919_hm211_0411.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?