weather-image
×

Schon wieder: Hameln wird zur Kasse gebeten

Stadt muss 13,7 Millionen Euro Gewerbesteuern zurückzahlen

HAMELN. Erneut wird der Finanzplanung der Stadt Hameln ein Strich durch die Rechnung gemacht. Wie Oberbürgermeister Claudio Griese am Mittwochmorgen erfahren habe, muss die Stadt bereits eingenommene Gewerbesteuern in Höhe von 13,7 Millionen Euro wieder zurückzahlen.

veröffentlicht am 05.09.2018 um 19:45 Uhr

05. September 2018 19:45 Uhr

pk 1-neu
Reporter zur Autorenseite

HAMELN. Erneut wird der Finanzplanung der Stadt Hameln ein Strich durch die Rechnung gemacht. Wie Oberbürgermeister Claudio Griese am Mittwochmorgen erfahren habe, muss die Stadt bereits eingenommene Gewerbesteuern in Höhe von 13,7 Millionen Euro wieder zurückzahlen.

Angebot auswählen und weiterlesen. DEWEZET +

DEWEZET+
  • hochwertige DEWEZET+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DEWEZET+

24h Zugang

  • DEWEZET+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DEWEZET+ Premium

Monatsabo

  • alle DEWEZET+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen