weather-image

„Fliegenpilz“ darf nicht auf dem Tönebönplatz gastieren – und fühlt sich schikaniert

„Stadt legt Zirkussen Steine in den Weg“

Hameln (nm). Der traditionelle Zirkusplatz der Stadt ist für viele Hamelner der Tönebönplatz am Weserbergland-Stadion. Doch offenbar fällt es Zirkussen gar nicht so leicht, eine Zusage zur Nutzung des Areals zu bekommen. Das berichten zumindest Mitarbeiter des „Circus Fliegenpilz“ aus Esperde. Dieser musste letztendlich mit einem anderen Platz vorlieb nehmen.

veröffentlicht am 21.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 12:41 Uhr

270_008_5839644_hm205_2109.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt