weather-image
23°

Stadt Hameln weist Vorwürfe der CDU zurück

veröffentlicht am 03.05.2009 um 18:12 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Hameln (red). CDU-Ratsfrau Monika Stork-Meier hat den Fraktionsvorsitzenden Claudio Griese bezüglich des Vorwurfs der Ahnungslosigkeit zum geforderten verringerten Gewerbesteuersatz für den Handel in der Innenstadt in Schutz genommen - mit der Brgündung, die Verwaltung habe ihn ins offene Messer laufen lassen. Die Stadt Hameln weist diesen "ungeheuren Vorwurf" zurück. Claudio Griese habe weder bei der Oberbürgermeisterin noch in der zuständigen Fachabteilung, der Abteilung Finanzen, nachgefragt, stellt Stadtpressesprecher Thomas Wahmes klar.  

Griese sei keine offizielle Stellungnahme gegeben worden, so Wahmes. „Sollte Herr Griese jedoch fachlich nicht zuständige Mitarbeiter ,angezapft’ haben, so muss er auch das Risiko tragen, im Zweifel die falschen Informationen zu bekommen“, sagt der Stadtpressesprecher. 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?