weather-image
19°
×

Stadt erwägt Befragung zu alternativen Öffnungszeiten

veröffentlicht am 16.05.2013 um 16:16 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:32 Uhr

Hameln (kar). Ist es sinnvoll, im Sommer neben den Hamelner Freibädern auch noch das Hallenbad geöffnet zu halten? Die Stadt meint: Ja. Viele Frühschwimmer sehen das anders: Durch das Parallelangebot und die damit verbundenen Öffnungszeiten werden sie gezwungen, auch in den Sommermonaten morgens im Hallenbad ihre Bahnen zu ziehen; denn das Südbad macht erst um 10 Uhr auf.

Die Verwaltung führt den Schul- und Vereinssport als Hauptargument für den Hallenbad-Betrieb im Sommer ins Feld. Die Stadt erwägt jetzt allerdings eine Befragung zu alternativen Öffnungszeiten für das Südbad.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt