weather-image
14°

Renate Schulte erklärt beim Landsommer 2009 bekannte Redewendungen

Sprichwörtern auf der Spur – eine besondere Tour durch Hameln

Hameln. „Das kann ja kein Schwein lesen“, stellt die Gästeführerin Renate Schulte am Weserufer an einer Stelle fest und liefert sogleich die Erklärung zur Herkunft dieser Redewendung vor der Kulisse der Elisabeth-Selbert-Schule: „Dieser Satz geht zurück ins 17. Jahrhundert zur Familie Sweyn in Schleswig. Die Mitglieder dieser Familie waren des Lesens kundig, so dass alle Bauern aus der Umgebung zu ihnen gingen, wenn sie Dokumente vorgelesen haben wollten. Und wenn selbst die Familie Sweyn nicht imstande war, die Unterlagen zu entziffern, konnte es eben „kein Schwein“ lesen.“

veröffentlicht am 13.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 03:21 Uhr

Gästeführerin Renate Schulte fesselt ihre Zuhörer …

Autor:

Inken Philippi


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt