weather-image
12°

Ihren Visagisten sieht sie öfter als ihren Mann

Sportgala: Styling-Tipps à la Schöneberger

HAMELN. Sie sorgt am kommenden Samstag, 9. Februar, für ganz großen Glanz bei der Sportgala: Barbara Schöneberger moderiert, singt und ehrt die Sportler des Jahres bei der mittlerweile 15. Top gestylt ist die Moderatorin bei diesen Veranstaltungen immer – auch dank ihres Visagisten Matthias Klemenz. Dank ein paar Tipps macht aber jede Frau auf den roten Teppich eine gute Figur.

veröffentlicht am 05.02.2019 um 13:22 Uhr

Absolut Trend: ein Flechtelement in die Frisur mit reinzubringen. Barbara Schöneberger zeigt bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises, wie es geht. Welche Frisur sie bei der Sportgala trägt, werden wir am 9. Februar spätestens um 20 Uhr wissen:
Karen Klages

Autor

Karen Klages Reporterin zur Autorenseite

Top gestylt ist die Moderatorin bei diesen Veranstaltungen immer – auch dank ihres Visagisten Matthias Klemenz, der die 44-Jährige schminkt und frisiert und gekonnt in Szene setzt. Ihn, so sagt sie, sieht sie öfter als ihren Mann. „Ohne ihn geht nichts. Mit ihm fast alles.“ Nun hat nicht jeder einen Stylisten zur Hand. Dank ein paar Tipps macht aber jede Frau auf den roten Teppich eine gute Figur.

Visagist Klemenz, der viel mit Schöneberger unterwegs ist, hat in Barbaras gleichnamigen Magazin ein paar Schminktipps verraten. Das Credo „Weniger ist mehr“ gelte noch immer. Denn: „Wer sich stark schminkt, wirkt älter“, sagt der Profi. Er rät dazu, nicht zu dick aufzutragen, zumal sich überschüssige Farbe in Falten und Poren absetzt. Bei den Haaren mag er es lieber etwas kürzer und heller. „Zwei bis drei Haartöne heller schmeicheln dem Gesamtbild“, so sein Tipp im Barbara-Magazin.

Information

Mit Selfies gewinnen

Bei der Sportgala gratis einen Cocktail trinken? Oder einen Wellnesstag gewinnen? Dann bitte ein Selfie machen. Die Gäste der Sportgala können den ganzen Abend ihre Selfies per What’sApp an die Nummer 0160/1667508 schicken. Die Bilder werden in einer Bildergalerie gezeigt. Zu gewinnen gibt es 3 x 2 Cocktail-Gutscheine und als Hauptpreis einen Gutschein für einen Traumtag für 2 in der Ith-Sole-Therme. Die Gewinner werden per What‘sApp an dem Abend benachrichtigt.

Bei den Haaren braucht sich Schöneberger übrigens keine Sorgen zu machen: Ihre Naturlocken kann die Blondine auch offen auf dem roten Teppich tragen – was sie des Öfteren tut. Genauso oft überrascht sie aber mit anderen Frisuren – wie beim Deutschen Radiopreis. Ein locker hoch gesteckter Pferdeschwanz, der geflochten wurde. „Ein Flechtelement mit reinzubringen, ist Trend“, weiß Friseurmeisterin Sabine Rudoll von Rudoll Friseure in Bodenwerder. Locken werden laut ihrer Kollegin Silvia Winter allerdings auch noch oft genug nachgefragt. Natürlich wollen die meisten aussehen. Das möchte Barbara Schöneberger, vor allem wenn sie nicht im Rampenlicht steht, auch – und verzichtet dann gerne mal auf Make-Up und Lockenwickler. Mit letzteren zeigt sich die Moderatorin übrigens auch mal bei Instagram. Perfekt muss es bei ihr halt nicht immer sein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt