weather-image
×

Er soll Frau und Kinder geschlagen haben

Spezialkräfte nehmen brutalen Ehemann fest

veröffentlicht am 08.08.2014 um 12:23 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (red/fn). Wenn es stimmt, was die 28 Jahre alte Frau den Beamten erzählte, muss sie in den letzten Wochen viel durchgemacht haben. Sie soll mehrfach von ihrem Ehemann brutal geschlagen worden sein. Auch die gemeinsamen Kinder sollen unter Angriffen des Ehemannes und Vaters gelitten haben, teilt die Polizei mit. Am frühen Freitagmorgen war damit Schluss. Spezialkräfte der Polizei drangen in die Wohnung an der Deisterstraße und nahmen den Mann in Gewahrsam. Zuvor hatte die Ehefrau des Hamelners bei der Polizei Anzeige wegen Körperverletzung und Bedrohung erstattet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt