weather-image
×

Auch zwei Holländer auf A2 festgenommen

Spezialeinheiten stürmen Wohnungen

veröffentlicht am 08.06.2015 um 16:34 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Hameln (ube). Spezialeinheit des Landeskriminalamts Niedersachsen und des Zollfahndungsdienstes haben in Hameln zwei Wohnungen durchsucht. Bei dem Einsatz wurden zwei Männer festgenommen. Männer festgenommen. Gegen sie wird wegen Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt. Zuvor hatte die sogenannte „Gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift“ (GER) auf der Autobahn 2 bei Bad Eilsen ein verdächtiges Fahrzeug stoppen lassen. Darin saßen zwei niederländische Staatsbürger. In dem Wagen wurden drei Kilogramm Haschisch und ein Kilogramm Marihuana gefunden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige