weather-image
19°
×

Absurdes Vorgehen

Sperrung des Upnor-Geländes ist unlogisch

Warum soll man an der freien Luft auf dem Upnor-Gelände nicht spazieren gehen, wenn dabei die Personenzahl und Abstandsregeln eingehalten werden?

veröffentlicht am 14.04.2020 um 22:22 Uhr

Autor:

Zu: „Upnor-Gelände wird gesperrt“, vom 7. April

Was, wenn ich morgen alleine die Deisterstraße entlanglaufe? Oder durch die Fußgängerzone? Oder den Weserradweg mit dem Fahrrad entlangfahre?

Folgt man der Logik der Upnor-Sperrung, dann müssten auch diese Straßen und Wege gesperrt werden.

Notwendige Schutzmaßnahmen und Einschränkungen sind in Ordnung. Wenn sie allerdings offensichtlich absurd sind, ruft das zu Recht Unmut in der Bevölkerung hervor und die Akzeptanz für andere, sinnvolle Regeln wird sinken.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige