weather-image
18°
Kreisabfallwirtschaft im Rückstand – wegen der Biotonne

Sperrmüllabfuhr lässt auf sich warten

HAMELN-PYRMONT. Der Sperrmüll lässt ungewöhnlich lange auf sich warten. Acht Wochen liegen derzeit zwischen der Anmeldung des Sperrmülls bei der Kreisabfallwirtschaft Hameln-Pyrmont (KAW) und der Abholung. Normal sind vier bis sechs. Und dahin will die KAW auch wieder kommen. Schuld an dem Verzug ist offenbar die Umstellung bei der Biotonne.

veröffentlicht am 12.06.2017 um 15:20 Uhr

Bis zu acht Wochen können dereziet vergehen, bis der Sperrmüll abgeholt wird. Foto: pixabay
Marc Fisser

Autor

Marc Fisser Reporter / Newsdesk zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wer seinen Keller oder Dachboden ausgemistet oder neue Möbel angeschafft hat, der merkt es fix: Sperrmüll trägt seinen Namen zu Recht. Ist das, was kurz vorher noch seinen Platz in Haus, Garage oder Garten hatte, erst einmal – vielleicht teilweise schweren Herzens – zu Abfall erklärt worden, dann steht das Zeug nur noch im Wege rum.

Der Wegwerfer wünscht sich einen schnellen Abschied und verständigt die Leute von der Müllabfuhr. Die allerdings lassen seit dem vorigen Jahr länger als gewohnt auf sich warten.

Acht Wochen liegen derzeit zwischen der Anmeldung des Sperrmülls bei der Kreisabfallwirtschaft Hameln-Pyrmont (KAW) und der Abholung. „Normal wären vier bis sechs Wochen“, sagt KAW-Chefin Sabine Thimm. Und dahin hoffe der landkreiseigene Betrieb bald auch wieder zu kommen. Thimm geht davon aus, dass in der anstehenden Ferienzeit und bei sommerlicher Witterung weniger Landkreisbewohner ans Entrümpeln denken. Das würde den Müllwerkern Zeit zum Aufholen des Rückstandes geben. Der ist entstanden, weil die KAW im vergangenen Jahr die große Umstellung bei der Biotonne gewuppt hat – mit einer unerwartet großen Nachfrage nach den grünen Tonnen. Das habe viel Arbeitskraft gebunden.

Dass die gute Konjunkturlage mit sichereren Arbeitsplätzen und sinkender Erwerbslosigkeit zu deutlich gestiegenem Konsum bei Einrichtungsgegenständen geführt hat, liest Thimm aus der Statistik nicht heraus. Die Restmüllmenge sei um sechs Prozent zurückgegangen, vor allem wegen des Biomülls, der jetzt zur Stromerzeugung vergärt und nicht mehr verbrannt wird. Zwar seien von der KAW 2016 im Vergleich zum Jahr zuvor 200 Tonnen mehr Sperrmüll und Altholz gesammelt worden, doch die Gesamtmenge bewege sich schon lange auf einem Niveau von jährlich um die 7000 Tonnen. Die vorliegenden Zahlen ließen sich allerdings auch so interpretieren:

Zwar ist die Menge des nichthölzernen Sperrmülls 2016 um etwa 200 auf 3221 Tonnen geringer geworden, die verwertbare Altholzmenge – und dazu gehören Möbelteile – ist zuletzt jedoch um mehr als 400 auf über 4000 Tonnen gestiegen; im Jahr 2013 waren es sogar nur gut 3100 Tonnen gewesen. Vielleicht ist es doch ein Indiz für das von der Industrie gemeldete Möbel-wechsel-dich in vielen Wohnungen, besonders in den Küchen. Das Gesamtgewicht der von der KAW in Hameln-Pyrmont eingesammelten Kühlgeräte geht seit Jahren kontinuierlich zurück, zuletzt von 212 auf 189 Tonnen, das anderer Elektrogroßgeräte hat sich hingegen im Vorjahr von 112 auf 142 Tonnen erhöht.

Wer angesichts großer Mengen und mangels Platz nicht zwei Monate bis zum Eintreffen der Sperrmülllaster warten möchte oder kann, für den gibt es die Blitzabfuhr. Für den Schnellservice verlangt die KAW allerdings 120 Euro fürs Kommen und bei „mehr als haushaltsüblichen Mengen“, also jenseits von vier Kubikmetern, 38,13 Euro je Kubikmeter Material.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare