weather-image

Kreidetafel sammelt wieder für Schulanfänger

Spenden gegen die Kinderarmut gesucht

Hameln (red). Kinderarmut betrifft nicht nur Kinder in Entwicklungs- oder Schwellenländern. Kinderarmut ist auch in Hameln Realität. Nun steht ein neues Schuljahr vor der Tür, Schulanfänger benötigen die Grundausstattung mit Ranzen, Federmappe mit Inhalt, Tuschkasten und Wachsmalkreide, Schreiblern- und Rechenhefte, Schere und Klebstoff, Malblock und Lineal, Turnbeutel und Turnzeug – da kommen schnell über 150 Euro zusammen. Wenn das Geld knapp ist, entsteht ein großes Problem. Und auch die Familien, deren Kinder schon zur Schule gehen, brauchen immer wieder Materialien. Außerdem kommen noch die Kosten für Schulbücher und Arbeitshefte dazu. Und es kommen die Ferien – ohne Geld sind dann nicht einmal Tagesausflüge möglich.

veröffentlicht am 11.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 22:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt