weather-image
16°
×

Spedition Ewald meldet Insolvenz an

veröffentlicht am 05.09.2010 um 15:19 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (TT). Die Spedition Leopold Ewald GmbH hat beim Amtsgericht Hameln Insolvenz angemeldet. Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Reinhard Bierwirth und Wilfried Meerhaut begründen den Schritt damit, dass das Unternehmen „im Geschäftsjahr 2009 erhebliche Umsatzeinbrüche verkraften musste“ und „die notwendigen Kosteneinsparungen kurzfristig nicht in vollem Umfang umgesetzt werden konnten“. Nach Auskunft des Insolvenzverwalters Steffen Koch wird der Betrieb „voll umfänglich fortgeführt“. Alle 50 Mitarbeiter – die am Wochenende auf einer Betriebsversammlung informiert wurden – werden weiterbeschäftigt. Bierwirth und der Insolvenzverwalter gehen davon aus, dass der Geschäftsbetrieb „nach erfolgreicher Restrukturierung dauerhaft erhalten wird“.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt