weather-image
20°
×

SPD geht nach Wahlniederlage in die Offensive

veröffentlicht am 20.06.2014 um 15:34 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (HW). Nach der verlorenen Oberbürgermeisterwahl am vergangenen Sonntag gehen Hamelns Sozialdemokraten jetzt in die Offensive. Partei und Fraktion wollen ab sofort verstärkt die Öffentlichkeit suchen sowie mehr Anträge im Rat formulieren und publizieren. „Wir wollen den Bürgern als Kümmerer erscheinen, den Wähler häufiger direkt zu aktuellen Themen ansprechen“, beschreibt der Parteivorsitzende Herbert Meistering die geplanten Aktivitäten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige