weather-image

Spannendes über Fledermäuse

Hameln. Rainer Marcek von der Arbeitsgruppe Fledermausschutz des „Naturschutzbundes Hameln-Hessisch Oldendorf (Nabu) bringt Interessierten am Freitag, 5. August, das Treiben der Fledermäuse auf dem Werder näher. Dank einer strukturierten Landschaft mit Gewässern, Wäldern und Feldgehölzen finden Fledermäuse hierzulande noch relativ gute Lebensbedingungen. Rund 1000 Fledermausarten gibt es weltweit, die meisten leben in den Tropen, in Deutschland sind 23 Arten heimisch, 17 allein im Weserbergland. Wer mehr über die Tiere erfahren möchte, kommt am Freitag, um 21.15 Uhr ans Ende der blauen Fußgängerbrücke zum Werder.

veröffentlicht am 03.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 08.11.2016 um 06:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt