weather-image

Investor: Sechs Millionen Euro teures Projekt liegt auf Eis – weil eine Unterschrift fehlt

Solarpark vor dem Scheitern

Hameln. Der am Hamelner Rotenberg geplante Solarpark steht vor dem Scheitern, bevor er überhaupt gebaut worden ist. Der Investor Wolfgang Bax bestätigte gestern gegenüber der Dewezet, dass seine Planungen für das Sechs-Millionen-Euro-Projekt auf Eis liegen. Als Grund dafür nennt Bax, dass notwendige Verträge nach langen Wochen und Monaten nicht unterschrieben sind. Bax: „Sollte in den nächsten 14 Tagen nichts passieren, werden wir das Projekt verlassen.“

veröffentlicht am 10.10.2014 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:41 Uhr

270_008_7492631_hm104_Ravelincamp_Wal_1110.jpg

Autor:

von thomas thimm


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt