weather-image
11°
×

Solarpark am "Ravelin Camp" soll noch in diesem Jahr entstehen

veröffentlicht am 03.09.2014 um 14:37 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln. Die Briten haben das „Ravelin Camp“ längst aufgegeben. Auf Teilen des insgesamt 400 000 Quadratmeter großen Areals oberhalb des Reimerdeskamps soll schon in Kürze ein Solarpark entstehen. „Ein Investor steht bereits in den Startlöchern und hat bereits einen Bauantrag gestellt“, so Stadtbaurat Hermann Aden zu berichten. Nähere Angaben will der Dezernent unter Verweis auf die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, der das Areal gehört, allerdings nicht machen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige