weather-image
×

Aktion „Hameln. Komm, wie Du bist!“ startet am Samstag mit Pop-Up-Spielplatz

So will die Stadt überraschen

HAMELN. Am Samstag soll es losgehen in der Innenstadt: Die Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT) verspricht ein „volles Programm“ bis zum 10. Oktober. „Hameln. Komm, wie Du bist!“ – so sind die Aktionen zur Revitalisierung der Innenstadt überschrieben. Sie umfassen Pop-Up-Spielplätze, Kultur, sogennannte Ankerplätze und auch eine große Losaktion.

veröffentlicht am 30.07.2021 um 06:00 Uhr

Visuell ist das Motto für die Innenstadtrevitalisierung bereits an der einen oder anderen Stelle zu sehen. Konfetti-Muster und fröhliche Wimmelbildchen zieren schon die Einkaufsstraßen – bis zum Aktionsstart am 31. Juli soll alles fertig geklebt sein. Über einen Kilometer Schaufensterband mit den Aktionsmotiven haben allein die Hamelner Händler bei der HMT geordert, was laut Stadtmarketing für die Akzeptanz der Maßnahmen spreche.

Es werde immer noch am Programm gestrickt, für den August sei aber schon fast alles in trockenen Tüchern. Die ersten Künstler, vom Pancake-Zeichner bis zur Band, seien bereits an diesem Samstag unterwegs. Das zweieinhalbmonatige Programm werde künftig vor allem donnerstags bis samstags die Innenstadt bereichern. Die gebuchten Künstler seien in der Regel mobil und an verschiedenen Plätzen in der Stadt zu finden.

Ab 15. August sollen die Ankerplätze in der Oster- und Bäckerstraße sowie am Pferdemarkt fertiggestellt sein. Dies sind feste Anlaufpunkte, an denen Innenstadtbesucher spielen und passende Sitzgelegenheiten zum Entspannen vorfinden können. „Die Ankerplätze aus Holz sind als Orte der Begegnung konzipiert, sie bieten Raum für Interaktion und Kultur und sind auch optisch ein Hingucker – völlig anders, als man Stadtmobiliar bisher kennt“, heißt es vonseiten der HMT.

Der erste Pop-Up-Spielplatz Hamelns taucht bereits am Samstag ab 11 Uhr am Pferdemarkt auf. Der Kinderbaggerführerschein sei hier das ganze Wochenende zu absolvieren. Großer Höhepunkt für Kinder ab September: eine große Wasserspielanlage. Auch Organisationen wie Familie im Zentrum (FiZ) und das Kulturzentrum Sumpfblume steuern Aktionen zum Programm bei, die laut Stadtmarketing noch bekanntgegeben werden.

Die Losaktion ist ein weiterer Aktionsbaustein. Bei jedem Besuch in einem der über 90 teilnehmenden Läden oder zum Beispiel auch im Hameln Museum – das freien Eintritt im Aktionszeitraum bietet – gibt es ein Los. Damit nehmen Besucher automatisch an allen wöchentlichen Verlosungen (je 1 x 500 Euro und 5 x 50 Euro) teil sowie an der Endverlosung am 11. Oktober. Dann sind 10 000 Euro zu gewinnen. Ausgezahlt werde in Hamelner Einkaufsgutscheinen, damit es den lokalen Geschäften zugutekommt.

Mit der Aktion will die HMT eigenen Angaben zufolge „überraschen, die Menschen wieder zusammenbringen und für entspannte, freudige Momente sorgen“.

Bereits in Hannover werden die Menschen am Bahnhof mit diesen Gedanken empfangen. „Was wäre, wenn Du im scheinbar Bekannten das überraschend Neue entdeckst? Hameln lädt Dich ein. Wie spontan bist Du?“ steht zum Beispiel an den Stufen an Gleis 1 in Richtung Hameln. „Mit diesen Anreizen heißt es nun: Hameln. Komm, wie Du bist. Spontan zur neuen Lebensfreude. Die Seele baumelt. Der Kopf ist frei. Und die Erinnerung mit einem Lächeln bleibt“, wirbt die HMT um Innenstadtbesucher.


Hinweis: Das Programm der Innenstadtaktion gibt es im Internet unter www.kommwiedubist.com



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige