weather-image
23°
×

Biker-Ausfahrt von Dewezet und Motorrad Fuchs führte zur Burg Katlenburg

So schön war die Biker-Tour 2017

HAMELN. Die Hoffnungen im Vorfeld der großen Biker-Ausfahrt sollten sich am Tag der Tour schließlich erfüllen: Kein einziger Regentropfen hat das Fahrvergnügen der rund 60 Teilnehmer der Motorradtour von Dewezet und Fuchs Motorrad GmbH am Sonntag trüben können.

veröffentlicht am 22.05.2017 um 15:21 Uhr

Strahlender Sonnenschein und ein attraktives Etappenziel haben zum Gelingen der Tour beigetragen, sagt Diana Jahn vom Dewezet-Team. „Viele waren begeistert von der Ausfahrt“, lautet ihr Fazit der Ausfahrt.

Am Sonntagmorgen ging es vom Hof der Dewezet aus los Richtung Süden: Die Burg Burg Katlenburg bei Northeim war das Ziel für die Mittagspause der Biker. Einst Sitz von Grafen, Fürsten und Nonnen ist in der Katlenburg heute ein Gastronomiebetrieb beherbergt – Gelegenheit für etwas Entspannung nach der Fahrt über Eschershausen, Einbeck und Moringen.

Zurück führte die Route, die Christian Raapke ausgearbeitet hatte, über Bad Gandersheim und Alfeld nach Hameln. 233 Kilometer haben die Motorradfahrer am Ende des Tages hinter sich gelassen. Den Abschluss der Ausfahrt bildete gemütliches Zusammensein bei Grillgut und Getränken im Hottenbergsfeld.

Übrigens: Die Biker-Ausfahrt der Dewezet werde es auch im nächsten Jahr wieder geben. Ein genauer Termin steht zwar noch nicht fest; aber Zusagen von Teilnehmern aus diesem Jahr gibt es schon mal für die kommende Ausfahrt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige