weather-image
18°
×

So geht es weiter mit dem Weihnachtsmarkt

veröffentlicht am 24.02.2011 um 10:01 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (CK). Die Stadt Hameln will einen Schlusspunkt setzen unter die ewigen Querelen um den Weihnachtsmarkt. Heute informierten Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann, Stadträtin Gaby Willamowius und HMT-Chef Harald Wanger über die Gespräche, die mit der IG Weihnachtsmarkt geführt worden sind.

Bei diesem Gespräch wird auch Peter Ehlerdings als Vertreter der IG anwesend sein. Im Namen seiner Mitglieder hatte er im vergangenen Jahrr sämtliche Aktivitäten, die sonst von der IG bezahlt worden waren, aus Verärgerung eingestellt. Künftig wird die Sadt eine Gebühr erheben, die mit der Standgebühr eingezogen wird. Die Summe wird dann der Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT) zur Verfügung gestellt, die sich dann ums Programm und die Dekoration kümmern soll.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt