weather-image
12°
×

Jens Herrmann berichtet, wie sich die Situation in Fukushima aus seiner Sicht verändert hat

„Skepsis gegenüber der Regierung ist groß“

Hameln (ch). Nach dem schwersten Erdbeben in der Geschichte Japans mit einer Stärke von 9,0 überflutete am 11. März 2011 ein Tsunami weite Teile der Nordostküste. Tausende Menschen starben, im Atomkraftwerk Fukushima kam es zu einer Kernschmelze. Jens Herrmann, ein Student aus Hameln, war zu dieser Zeit in Japan. Aus ...

veröffentlicht am 28.12.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 07:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige