weather-image
19°

„Singen macht glücklich – und schön“

veröffentlicht am 06.12.2012 um 15:29 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

An „Tagen wie diesen“ nach „New York, New York“: Rudel-Karaoke in der Sumpfblume

Hameln (lp). In der Wanne, beim Kochen, beim Autofahren oder auch mal auf dem stillen Örtchen. Orte, wo man ungeniert sein Liedgut von sich geben kann, gibt es reichlich. Aber singen im Rudel? Auch das geht! In der Sumpfblume ist Rudelsingen angesagt, ein Karaoke-Singen in der Gruppe.
Man trifft sich zufällig, ist sich anfangs fremd und trällert locker ganz ohne Chorzwang. Rudelgucken, das gemeinsame Mitfiebern mit der deutschen Elf und dem „Wir-Gefühl“ vor Großbildleinwänden bei Fußballwelt- und -europameisterschaften ist hinlänglich bekannt. Jetzt schmettern 130 zufällig zusammen gekommene, aber stimmgewaltige, Sänger Nenas Lied von den 99 Luftballons aus dem Saal in Richtung Bühne. Dorthin, von wo schon Stars wie BossHoss und Revolverheld ins Publikum gesungen haben. Heute wird zurückgeträllert, lauthals, mal den Ton treffend und auch mal nicht ganz. Tonreinheit ist nicht so wichtig.
Doch textsicher sind sie allemal. Dafür sorgt schon ein Beamer, der den Text an eine Leinwand wirft. Was macht es hier schon aus, wenn man einen Halbton tiefer singt als der Nachbar? Hauptsache es macht Spaß. Und schön soll es machen, das Singen. Wenn man den Ausführungen von Rudel-Leitwolf David Rautenberg Glauben schenken darf. „Musik belebt, befreit und macht glücklich. Und glückliche Menschen sind schöner als unglückliche“, sagt Organisator und Vorsänger, der in Hameln vom Pianisten Philip Ritter begleitet wird.
Seit einem Jahr tourt der Münsteraner erfolgreich mit seinem Rudelgesang zwischen Wuppertal und Oldenburg. Und Hameln hat bei dieser Premiere mit den 130 Sangeskünstlern bislang den Premierenbesucherrekord geknackt. Erfahrungsgemäß verdoppelt sich die Besucherschar bei Folgeveranstaltungen.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt