weather-image
×

Siegerskulptur steht fest

veröffentlicht am 29.05.2011 um 15:40 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Hameln (bha). Er hat einfach wieder überzeugt: Olaf Klepzig aus Rabenau. Zum zweiten Mal gewann er den ersten, mit 1000 Euro dotierten Preis des Hamelner Skulpturenwettbewerbs. Eine Woche lang hatte er zusammen mit fünf weiteren Künstlern im Hamelner Bürgergarten gesägt und gefeilt, bis am Ende das Ergebnis stand, das Klepzig "Windmodulator" nennt. Eine 120 Jahre alte Eiche war sein Rohmaterial, aus der Klepzig eine imposante über zwei Meter hohe Skulptur erschuf.

Zwei dritte Preise verteilte die Jury an Judith Franke und Claudia Mann, Annabella Claudia Hofmann schaffte es mit ihrer Frauen-Skulptur auf den zweiten Platz. Sämtliche Objekte sind im Bürgergarten zu sehen, bis sie am Sonnabend, 4. Juni, 12 Uhr, zur Versteigerung angeboten werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt