weather-image

Bis zu 150 000 Euro Sachschaden / Einsatz erst nach Mitternacht beendet

Sensoren reagieren nicht – Defekt sorgt für Feuer im Gummiwerk

Hameln (tis). Der Einsatz am Gummiwerk Otto Körting war für die Feuerwehr erst spät in der Nacht beendet. Dort war es am Montagabend zu einem Brand in einer Schleifmaschine gekommen, das Feuer hatte auf eine Filteranlage und einen Sammelbehälter für Gummiabrieb übergegriffen (wir berichteten). Ursache ist nach Polizeiangaben ein technischer Defekt an der Schleifmaschine. Der Sachschaden wird auf bis zu 150 000 Euro geschätzt.

veröffentlicht am 31.10.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 07:41 Uhr

270_008_5937203_hm202_3110.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt