weather-image
21°
×

Seniorin mit neuem Trick überrumpelt

veröffentlicht am 04.01.2013 um 20:18 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (ube). Zwei als Schornsteinfeger verkleidete dreiste Trickbetrüger haben am Donnerstagnachmittag eine Seniorin (72) am Felsenkellerweg überrumpelt.

Die beiden etwa 35 Jahre alten Täter hatten um 13.35 Uhr an der Haustür geklingelt und behauptet, sie müssten die Heizung überprüfen. Ein Mann zwängte sich sogleich an der Hamelnerin vorbei, der Komplize verwickelte sie in ein Gespräch. Eine halbe Stunde, nachdem die Kriminellen das Haus wieder verlassen hatten, stellte das Ehepaar fest, dass es bestohlen worden war. Aus einer Geldkassette, die im Schlafzimmer stand, waren 2800 Euro entwendet worden. Die Polizei (Tel. 05151/933-222) fahndet nach den Dieben. Die Ermittler möchten wissen, ob die schwarz gekleideten Täter (vermutlich Deutsche, einer war schlank, der andere korpulent) auch bei anderen Leuten geläutet haben. Die Beamten raten: „Lassen Sie nur Handwerker ein, die Sie selbst bestellt oder die sich angekündigt haben. Verlangen Sie, den Ausweis zu sehen – und begleiten Sie Fremde in ihrer Wohnung auf Schritt und Tritt.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige