weather-image
22°

Senior stößt Radfahrerin auf Fahrbahn

Hameln. Eine 17-jährige Radfahrerin ist beim Überqueren der Münsterbrücke von einem bislang unbekannten Senior auf die Fahrbahn gestoßen worden. Die Schülerin fiel auf den Rücken. Ihren Angaben zufolge musste ein Lastwagenfahrer abbremsen und einen Schlenker fahren, um sie nicht zu überfahren. Der Polizei sagte die Jugendliche, zwar verbotenerweise den Fußweg der Brücke benutzt zu haben, jedoch vor dem Unbekannten und seiner Begleitung angehalten zu haben. Dann sei der Senior wortlos auf sie zugekommen und habe sie an den Schultern vom Rad auf die Straße gestoßen. Die Polizei sucht nun nach einem 60- bis 65-jährigen grauhaarigen Mann mit rundem Gesicht, der ein kariertes Hemd trug. Seine zirka 60 Jahre alte Begleiterin mit molliger Figur hat braune leicht gewellte und zurückgebundene Haare. Der Vorfall ereignete sich am Montag dieser Woche gegen 13.15 Uhr. fn

veröffentlicht am 13.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 20:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare