weather-image

Brautkleid oder Laune der Natur?

Seltene Beobachtung: Weiße Amsel am Futterhaus

HAMELN. Er ist ein heller Farbtupfer im Garten von Monika und Günter Stichweh. Ein außergewöhnlich hell gefärbter Vogel ist neuerdings Gast am Futterhaus. Größe und Form lassen auf eine Amsel – auch Schwarzdrossel genannt – schließen. Doch beim Blick auf das fast durchweg weiße Federkleid kommen Zweifel auf. Nicht nur bei den Stichwehs. Mag das eine seltene Vogelart sein?

veröffentlicht am 03.04.2018 um 18:40 Uhr

Die „weiße“ Amsel besucht seit rund fünf Wochen ein Vogelhaus im Garten von Monika und Günter Stichweh. Foto: pr
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt