weather-image

EU-Parlamentarier mit Hamelner Wurzeln spricht über Spähaffäre

„Selbst-Datenschutz ist der beste Datenschutz“

Hameln. Normalerweise lebt er in Brüssel und Bonn, doch für einen Kurzbesuch kommt er zurück in seine Geburtsstadt Hameln: der Europa-Abgeordnete Axel Voss. Seit 2009 sitzt der Rechtsanwalt im Europaparlament, sein Steckenpferd ist das Datenschutzrecht. Was er über die NSA, das Spähprogramm Prism und die Auswirkungen auf die Freihandelszone denkt, wird er am Samstag, 16. November, ab 15 Uhr im Kulturzentrum Tönebön am Klüt bei einem Vortrag der Europa-Union verraten. Einen ersten Einblick gibt er vorab.

veröffentlicht am 14.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 17:21 Uhr

270_008_6730130_hm_spaehen.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt