weather-image
24°
×

Schwestern siegen bei Jugend musiziert

veröffentlicht am 27.01.2013 um 14:29 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln. Um Punkt 10 Uhr schlug für die beiden Schwestern Constanze und Henriette Reinsberg die große Stunde: Die beiden zwölfjährigen Schülerinnen des Hildesheimer Andreanums stellten der fünfköpfigen Jury von „Jugend musiziert“ im Forum des Schiller-Gymnasiums ihre beiden vorbereiteten Stücke vor. Eine Hindemith-Sonate für Oboe und Klavier und ein Duo von Jacques Christian Michel Widerkehr.
„Constanze ist vom Pferd gestürzt, hat einen doppelten Unterarmbruch, aber sie hat den Chirurgen gebeten, den Gips so zu schneiden, dass sie spielen kann“, erklärt die sichtlich aufgeregte Mutter der beiden. Am Ende aber Jubel: Für die Schwestern gibt es 24 von 25 Punkten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige