weather-image

Nächtlicher Hubschraubereinsatz / B 1 bei Behrensen vier Stunden gesperrt

Schwerstverletzte bei Glätteunfall

Behrensen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 1 bei Behrensen hat sich am frühe Samstagmorgen eine 19-jährige Fahranfängerin schwerste Verletzungen zugezogen. Das Unfallopfer wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule nach Hannover geflogen. Ersten polizeilichen Untersuchungen zufolge soll eine winterglatte Fahrbahn zu dem Unfall geführt haben.

veröffentlicht am 16.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 11:41 Uhr

270_008_6800010_lkcs108_fn_1612.jpg
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt