weather-image
25°
×

Schwerer Unfall bei Hilligsfeld - Hamelnerin in Lebensgefahr

veröffentlicht am 03.05.2015 um 20:42 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hilligsfeld (ube). Eine 46 Jahre alte Motorradfahrerin ist am Sontagnachmittag gegen 14.30 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Hilligsfeld nach Angaben der Polizei lebensgefährlich verletzt worden.

 Notarztteams aus Hameln und Hannover behandelten das Opfer längere Zeit am Unfallort. Es wurde mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 4“ zur Medizinischen Hochschule nach Hannover geflogen. Die Kreisstraße 60 war zwischen Afferde und Hilligsfeld bis zum Abend gesperrt. Das Motorrad der Frau war von einem Auto erfasst worden.

2 Bilder
Der Unfallort bei Hilligsfeld: Das Motorrad ist in einen Graben geschleudert worden. Der VW Golf hat die Maschine gerammt. Das lebensgefährlich verletzte Opfer wird mit einem Rettungshubschrauber nach Hannover geflogen. Foto: ube


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige