weather-image
×

Schwere Unfälle - Christoph 4 landet in Afferde

veröffentlicht am 25.04.2011 um 07:49 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Hameln/Afferde (ube). Bei Verkehrsunfällen in Hameln und Afferde sind am Ostersonntag ein dreijähriges Kind und ein Mann verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war das kleine Mädchen auf die Hildesheimer Straße (B 1) gelaufen und von einem Auto erfasst worden. Kurz darauf landete Rettungshubschrauber "Christoph 4" im Industriegebiet von Afferde.

Auf dem Ostertorwall in Hameln wurde ein Fußgänger von einem Motorrad erfasst. "Die Ampel soll für den Pasanten Rot gezeigt haben", sagte ein Ermittler.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige