weather-image
26°

Schutzplanken für die B 217

veröffentlicht am 29.07.2012 um 18:51 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

B217

Hameln (ube). Der gerade erst renovierte Abschnitt der Bundesstraße 217 zwischen Rohrsen und Hasperde wird sicherer: Massive Schutzplanken sollen Autofahrer künftig vor Kollisionen mit entgegenkommenden Fahrzeugen und vor Baum-Unfällen bewahren. Das sagte der Leiter der niedersächsischen Straßenbaubehörde in Hameln, Markus Brockmann, auf Anfrage der Dewezet.

Wie schon zwischen Hasperde und Hachmühlen werden in der Mitte der Straße besonders stabile Doppelleitplanken installiert. Damit soll verhindert werden, dass außer Kontrolle geratene Fahrzeuge auf die jeweiligen Gegenfahrbahnen schleudern und dort schwere Unfälle verursachen können. Lesen Sie mehr in der Montagsausgabe der Dewezet!

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare