weather-image
21°
×

Stadt rechnet mit „kleinem bis mittelgroßem Nachschlag“

Schulzentrum Nord wird noch teurer

HAMELN. Der Um- und Neubau des Schulzentrums Nord wird noch teurer als geplant. Dies teilte Isabella Gifhorn, Leiterin der städtischen Abteilung „Planen und Bauen“, gestern im Stadtentwicklungsausschuss mit. Die Kostenberechnung des Architekten müsse „hier und da angepasst werden“, so Gifhorn.

veröffentlicht am 25.01.2017 um 20:07 Uhr

Michael Zimmermann

Autor

Gastautor zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DWZ+
  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige