weather-image
Einsiedlerbad ausgenommen / Politik wartet aufs Bäderkonzept

Schulzentrum Nord: Schritt für Schritt zum Energie-Optimum

Hameln (CK). Die Sanierung des Schulzentrums Nord (Albert-Einstein-Gymnasium, Sertürner-Realschule und Sporthalle) soll abschnittsweise im Bestand vorgenommen werden, wobei die Einzelmaßnahmen maßgeblich zur Senkung des Energieverbrauchs beitragen sollen. Das hat der Hamelner Rat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Das Hallenbad Einsiedlerbach hat die Politik allerdings vorerst ausgenommen; sie will zunächst das Bäderkonzept abwarten.

veröffentlicht am 09.11.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 02:21 Uhr

270_008_4198773_hm401_1011.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Energetische Sanierungen sind aus Gründen des Umweltschutzes, aber auch aus wirtschaftlicher Sicht grundsätzlich und immer sinnvoll, heißt es in der Begründung für die Politik. Dies gelte auch für Sanierungen in Abschnitten, da jede Maßnahme eine Verbesserung mit sich bringe. Die Verwaltung wird beauftragt, bei der notwendigen Erneuerung von Energieanlagen Möglichkeiten für die Verwendung erneuerbarer Energien und Fernwärme aufzuzeigen und die wirtschaftlichste Finanzierungsform darzustellen.

Nach aktueller Schulentwicklungsplanung soll der Gesamtstandort „Schulzentrum Nord“ langfristig gesichert werden, was für beide dort angesiedelte Schulformen gilt, zumal die Fortschreibung relativ gesicherte Planzahlen für die jeweils nächsten zehn Schuljahre hergibt. Was nichts anderes bedeutet, als dass in jedem Schuljahr jeweils insgesamt rund 1600 Kinder und Jugendliche dort dauerhaft beschult werden.

Soll abschnittsweise energetisch saniert werden: das Schulzentrum Nord.Foto: Wal

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare