weather-image
16°

Schiller-Gymnasium feiert Jubiläum im Bürgergarten

Schulleiter verspricht Eis für alle

HAMELN. Bis zur letzten Sekunde hält Schulleiter Jungnitz seinen Wetteinsatz geheim. Auf einer Bühne vor tausenden Zuschauern erklärt er schließlich, dass jeder Schiller-Schüler ein Eis in den Schiller-Farben rot und weiß bekommen könnte: Vorausgesetzt, es schaffen 1050 Schüler und Ehemalige mit Schul-Shirt „Auf uns“ von Andreas Bourani zu singen. 1050 Jahre Schulgeschichte – und 150 Jahre Schiller-Gymnasium – feierte die Schule am Freitag im Bürgergarten.

veröffentlicht am 25.08.2017 um 19:47 Uhr
aktualisiert am 25.08.2017 um 21:00 Uhr

Mehrere Tausend Besucher waren am Freitag zum Feiern in den Bürgergarten gekommen. Foto: mai
Avatar2

Autor

Robin Mai Reporter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Tatsächlich singen am Ende sogar 2352 „Ein Hoch auf uns“, und Jungnitz verliert seine Wette. Die Menge antwortet mit lauten Rufen und Händeklatschen. Bis die Herbstferien beginnen, will der Schulleiter seinen Wetteinsatz einlösen.

Gestern waren gut 4000 Besucher zum Feiern in den Bürgergarten gekommen. Von Kindern bis zu Senioren waren alle Altersklassen vertreten. Für die jüngeren Gäste gab es Angebote wie Torwandschießen und Kinderschminken. Die Älteren konnten derweil Bratwürstchen essen und Livemusik lauschen.

Einen besonderen Ehrengast gab es an diesem Nachmittag. Plötzlich stand Friedrich Schiller „persönlich“ auf der Bühne, auf dem Kopf eine weiße Puderperücke. „Mit 15 war ich noch Bettnässer“, wollte das Schiller-Double Schüler aufmuntern, die momentan eher weniger erfolgreich in der Schule sind. Neben „Schiller“ steht auch Kultusministerin Frauke Heiligenstadt auf der Bühne. „Bei den verschiedenen Sport- und Musikständen hier merkt man, dass das Schiller sehr vielfältige ist“, findet Heiligenstadt.

Schulleiter Jungnitz ist an diesem Tag besonders gut gelaunt: „Am meisten freue ich mich, zu sehen, dass so viele Schüler ihren eigenen Weg gehen“, sagt er. Auch vom Pflasterfest lässt sich der 61-Jährige nicht einschüchtern: „Viele Pflasterfest-Besucher schauen nach dem Feiern bestimmt bei uns vorbei.“

Heute geht die Schulfeier mit dem großen Ehemaligentreffen im Schulgebäude und der Sumpfblume weiter.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?