weather-image
16°

Workshop von Stadtsparkasse, BfA und Uni

Schule – und dann? Planung mit System

Hameln (red). Die Sommerferien rücken näher, und damit auch die Frage, wie es nach der Schule weitergehen soll. Einen Ausbildungsplatz für dieses Jahr haben die allermeisten Jugendlichen vermutlich schon gefunden, doch für die Abgänger des kommenden Jahres gibt es viele Fragezeichen. Jungen Menschen Hilfestellung bei der Berufsplanung geben wollen deshalb die Stadtsparkasse Hameln, die Leibnitz-Universität Hannover und die Bundesagentur für Arbeit in Hameln: Sie werden in den Sommerferien einen sogenannten „Life/Work-Planning-Workshop“ ausrichten. Für diesen Zweck wurde mit Marc Buddensieg ein Trainer gewonnen, der über einschlägige Erfahrung verfügt. Seit 2003 informiert und berät er Berufsstarter an Schulen und Universitäten. Seine Workshops sind einprägsam, informativ und geben Schülern eine gute Orientierung für die Berufswahl

veröffentlicht am 26.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 02:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt