weather-image
15°
Marsch von der Dewezet zur Marktkirche und dann zum Hefehof

Schützen feiern unter sich

Hameln. Treffpunkt war wie immer der Dewezet-Hof an der Baustraße: Dort versammelten sich gestern die Mitglieder der vier Vereine – Deutscher Schützenverein, Schützengilde, Schützenverein Hameln und Post-SV-Schützen –, um sich auf ihr jährliches Fest einzustimmen. Willkommen geheißen wurden sie von Dewezet-Geschäftsführerin Julia Niemeyer, die von einer „schönen Tradition“ sprach. Von hier aus ging’s mit Musik von Rot-Weiß Hemeringen und dem Musikzug der Feuerwehr Afferde zum Gottesdienst in die Marktkirche und anschließend in zügigem Marsch zum Hefehof. Ein Schützenfest aber gibt es nicht – die Grünröcke feierten dieses Jahr unter sich.CK

veröffentlicht am 08.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 21:21 Uhr

270_008_6398543_hm304_0806.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare