weather-image
29°

Schon wieder: Radfahrerin schwer verletzt

Klein Berkel (tis). Erneut ist bei einem Verkehrsunfall in Hameln eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Es ist das dritte Unglück mit Zweiradfahrern innerhalb von vier Tagen. Wie die Polizei gestern berichtete, wollte am Dienstag gegen 16 Uhr eine 70-jährige Aerzenerin mit ihrem Fahrrad von der Ohrschen Landstraße (B 83) nach rechts in die Ottostraße einbiegen. Sie verließ den Radweg, um die Fahrbahn zu überqueren. Dabei muss sie einen Pkw mit einer Bad Pyrmonterin (21) am Steuer übersehen haben, der aus Richtung Ohr stadteinwärts unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde die Radfahrerin so stark verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

veröffentlicht am 29.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 11:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare