weather-image
25°
×

Schon wieder Baustelle an der Fischbecker Landstraße

veröffentlicht am 18.09.2009 um 17:13 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Hameln (fd). Und schon wieder wird an der Fischbecker Landstraße gebaut: Am Montag rücken erneut große Baumaschinen an, und dann wird im Abschnitt zwischen der Einmündung Reherweg und der Kläranlage die Fahrbahndecke erneuert. Dafür muss die Bundesstraße 83 in diesem Bereich halbseitig gesperrt werden. Betroffen ist ein 350 Meter langer Streckenabschnitt einschließlich des Einmündungsbereichs Reherweg. Der Verkehr wird mithilfe einer Baustellenampel wechselweise vorbeigeführt. Eine Umleitungsstrecke kann laut Stadtverwaltung nicht eingerichtet werden. Die Stadt empfiehlt dem innerörtlichen Verkehr, die Einmündung Fischbecker Landstraße/Reherweg zu meiden. Weiträumige Ausweichmöglichkeiten bieten das westliche Weserufer und das Sünteltal. Wegen der Bauarbeiten werden die Bushaltestellen an der Fischbecker Landstraße nicht angefahren. Fahrgäste werden gebeten, die Haltestellen am Wiebusch zu nutzen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich am Montag, 28. September, beendet sein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige